Archiv: Jahreshauptversammlung am 14.3.2013
 

 

Wir laden alle Mitglieder herzlich hierzu ein und hoffen auf große Beteiligung, da ja unser Jubiläumsfest ansteht, bei dem wir viele fleißige Hände benötigen.

Tagesordnung
der ordentlichen Mitgliederversammlung

des  MGV  ' LYRA '  1923  Schriesheim e.V.

am  14.3.2013

im Vereinsheim des Kulturpavillon bei der Strahlenberger Grundschule
Beginn  20.15 Uhr

 

1. Eröffnung

2. Jahresberichte des Vorstandes

3. Aussprache über die Jahresberichte

4. Bericht der Kassenprüfer und Entlastung

5. 90-jähriges Jubiläum

6. Verschiedenes

 

               Anträge bzw. Änderungen zur Tagesordnung müssen schriftlich beim
               1.Vorsitzenden Peter Kraft, Friedensstr. 25  in 68542 Heddesheim
               bis 1 Woche vor Beginn eingegangen sein  ( § 11 der Satzung ).

Der Pressewart
H. Weber



 

Jahreshauptversammlung

Nach einer sehr gut besuchten und erfolgreichen Chorprobe fand anschließend unsere Jahreshauptversammlung im Probenraum statt. Nach der Begrüßung durch den ersten Vorsitzenden Peter Kraft, stellte dieser die Beschlussfähigkeit der Versammlung fest.

Änderungswünsche zur Tagesordnung gab es nicht, so dass wir mit einem Lied die Versammlung offiziell einleiteten. Nach dem Kurzbericht des Vorsitzenden und dem Gedenken für unsere verstorbenen Mitglieder übergab er das Wort an unseren Protokoller Michael Amler, der das abgelaufene Jahr noch einmal Revue passieren ließ. Passend hierzu lief eine von Hans Waldenmayr zusammengestellte Bildershow.

Nun legte unser Schatzmeister Martin Diehl seinen Kassenbericht vor. Leider fiel dieser mit einem kleinen Minus aus. Dieses ist jedoch mit den Vorbereitungskosten zu unserem Jubiläumsfest zu begründen. Martin Diehl dankte ausdrücklich nochmals allen Spendern für ihre Spendenbereitschaft, ohne die es der Verein finanziell sehr schwer hätte. Rolf Lohner prüfte zusammen mit Rüdiger Weber die Kasse und bescheinigte eine einwandfreie Kassenführung. Sodann erbat er die Entlastung der gesamten Vorstandschaft, die auch einstimmig von der Versammlung gegeben wurde.

Eine Aussprache über die Tätigkeitsberichte wurde nicht gewünscht. Da die Amtszeit der Vorstandschaft über das Jubiläumsjahr verlängert wurde, standen dieses Jahr keine Wahlen an.

Deshalb war der Hauptpunkt die Sachstandslage der Vorbereitungen zum Jubiläumsfest. Zu unserem Jubiläumswochen-ende am 08.u.09. Juni 2013 in der Mehrzweckhalle haben sich insgesamt 30 Vereine angemeldet. In den einzelnen Festausschüssen laufen bereits die Vorbereitungen auf Hochtouren und man ist in einem guten Zeitfenster. Peter Kraft bittet alle Mitglieder um tatkräftige Mithilfe wenn wir sie benötigen beim Auf- und Abbau, sowie bei der Versorgung unserer Gäste während der Festtage. Auch nehmen wir jede Hilfe von Freunden unseres Vereins gerne an. Da es zum letzten Punkt Verschiedenes keine Wortmeldungen gab, konnte unser Vorsitzender die harmonisch verlaufende Versammlung schließen, was wir mit  einem weiteren Lied taten.