Archiv: Juni 2014
 

Bald folgt der nächste Wettstreit

beim Gesangverein  „Freiheit Schönau“. Wir haben nur noch wenige Proben um uns intensiv vorzubereiten. Da noch eine Singstunde wegen des Feiertages Fronleichnam ausfällt, wird gebeten bitte pünktlich und vollzählig zu den Proben zu erscheinen. Wir müssen gegen namhafte Chöre antreten und wollen auch dort erfolgreich die Saison abschließen.

An Fronleichnam werden wir den Gottesdienst mitgestalten. Auch hierzu bedarf es einer Vorbereitung. Das Nähere wird in der nächsten Singstunde hierzu bekannt gegeben.

Unseren kranken Mitgliedern wünschen wir ein baldige Genesung und hoffen, dass sie bald wieder am Vereinsleben teilhaben können.

i.V.  Peter Kraft

 


An Fronleichnam


werden wir den Gottesdienst mitgestalten. Dazu treffen wir uns um 8.45 Uhr im Sängerheim zum Einsingen. Um  9.30 Uhr beginnt der Gottesdienst im unteren Schulhof. Kleidung: dunkle Hose, weißes Hemd (Kurzarm). Bitte so vollzählig wie möglich und pünktlich erscheinen.

Wegen des Fußballspiels   USA – Deutschland am fällt die Singstunde am 26.6. aus. Diese wird am Samstag 28.6. nachgeholt. Uhrzeit wird rechtzeitig mitgeteilt. Zum Sängerwettstreit in Schönau wird das Einsingen auf 13.15 in Schönau angesetzt. Abfahrt am Festplatz  12.30 Uhr in Fahrgemeinschaften.

Einen schönen Feiertag und gutes Wochenende wünscht
Peter Kraft


 

An Fronleichnam

umrahmten wir den Gottesdienst mit 2 Liedern. Bei gutem aber frischem Wetter erschallte zu Beginn der Feier „ Das Morgenrot “ und zum Friedensgruß sangen wir  “Herr, schenke den Frieden “. Eine Strophe in Latein und die zweite Strophe in Deutsch. Trotz verlängertem Wochenende waren genügend Sänger anwesend und gaben ihr Bestes unter dem Dirigat unseres Vizedirigenten Erich Schmitt.
Allen Akteuren galt der Dank von Pfarrer Ronny Baier am Ende des Gottesdienstes. Danach unterstützten noch einige Sänger das anschließende Pfarrfest und ließen sich Steak, Bratwurst und Getränke schmecken.

Entgegen der angekündigten Singstunde am Samstag wird jetzt doch die Singstunde am Donnerstag, 26.6. um 20.30 Uhr durchgeführt. Sie fällt also nicht wegen des Fußballspiels Deutschland / USA aus, sondern verschoben.

Zum Sängerwettstreit in Schönau wird das Einsingen auf 13.15 in Schönau angesetzt. Abfahrt am Festplatz  12.30 Uhr in Fahrgemeinschaften. Sängerkleidung ist natürlich Pflicht.

Eine gute Woche wünscht
Peter Kraft

 
Die LYRA hat sich wieder erfolgreich geschlagen !

Beim Wertungssingen in Schönau konnte die LYRA wieder einen schönen Erfolg erringen.
Nach dem ersten Platz in Bürstadt folgte nun der nächste gelungene Auftritt in der Schönauer Kirche. In der Klasse M3 wurden unsere drei Lieder: My Lord what a mornin, Jagdfest und O wie herbe ist das Scheiden, mit dem Gesamtergebnis von 195 Punkten bewertet. Das ergab einen guten 2. Platz unter 5 teilnehmenden Vereinen aus der Region und schönen Pokal. Damit schlossen wir die diesjährige Saison der Wertungssingen hervorragend ab und sind sehr zufrieden.

Unsere Bemühungen haben sich ausgezahlt. Ein Dank gilt unserem Chorleiter Chordirektor Frank Ewald für die gute Vorbereitung und den Sängern für das einfühlsame Vortragen der Lieder.

Auf den guten Ergebnissen bei den Wertungssingen können wir nicht ausruhen, denn es stehen weitere Vorhaben an.
So ist das Festbankett zur 1250 Jahrfeier und das gemeinsame Konzert mit den Jagdhornbläsern vorzubereiten. Deshalb wird gebeten, die kommenden Chorproben pünktlich, vollzählig und intensiv zu nutzen.

Unseren Kranken wünschen wir eine baldige Genesung und allen eine gute Woche.

Peter Kraft