Archiv: Lyra Ostertreff am Ostermontag, 21.4.2014
 

Der Osterhase
war wieder da und die zehn Kinder die angemeldet waren hatten wieder großen Spaß als der zweite Vorstand angekündigt hatte, dass der Osterhase auf dem oberen Schulhof gesichtet wurde. Schnell begaben sie sich auf die Suche nach diesem.
Doch zunächst war die Suche nicht erfolgreich. Ein wenig enttäuscht setzte man die Suche auf dem Pfarrer Eberhard Platz fort. Siehe da, hier war man erfolgreich. Jeder hatte bald sein Osternest gefunden und ein Kind bekam sein Nest persönlich vom Osterhasen ausgehändigt. Stolz ließen sich die Kinder mit ihren Geschenken gemeinsam mit der Osterhäsin fotografieren und so hatten die Eltern und Großeltern ein schönes Erinnerungsfoto.

In der Zwischenzeit verweilten die Erwachsenen bei Kaffee und Kuchen im Pfarrsaal bei guter Unterhaltung. Gespannt lauschten sie, was die Kinder/Enkel ihnen zu berichten hatten. Doch als die Nachricht kam, dass auch noch ein EISMANN im Schulhof auf die Kinder wartete, waren diese natürlich schnell wieder verschwunden. So traf man sich dann wieder gemeinsam im Pfarrsaal, wo man bei einen Vesper und Getränk noch weiter in gemütlicher Runde unterhielt.

Danke an alle Organisatoren, Helfer und Kuchenspender, die diesen Nachmittag ermöglichten. Gleichzeitig ist zu bemerken, dass man sich von Seiten der Organisatoren Gedanken machen muss, ob man diesen Nachmittag in dieser Form weiter durchführen sollte. Die Anzahl der teilnehmenden Kinder wird immer kleiner und somit die Teilnehmerzahl der Erwachsenen auch entsprechend. So steht der Aufwand für diesen Nachmittag in keinem Verhältnis mehr zu dem was man für den Verein erreichen möchte.
Es wäre schön von den Mitgliedern eine Rückmeldung zu diesem Nachmittag zu erhalten um für das nächste Jahr planen zu können und mit entsprechenden Änderungen einen interessanten Nachmittag zu gestalten.