Archiv: Christmette 2014
 

 

Mit der Mitgestaltung der Christmette hatte der Chor der Lyra eine schöne Aufgabe zum Jahresschluss.
Erich Schmitt hatte sich aus Anlass seiner 50 jährigen Mitgliedschaft und 30 jährigen Vizedirigententätigkeit etwas besonderes einfallen lassen. Er organisierte einen Solisten und Orgelspieler und so konnten wir unter seiner Leitung drei besondere Liedvorträge darbieten. Der Solist war kein geringerer als der Chorleiter des Kirchenchores bzw. unseres Brudervereins Liederkranz Herr Torsten Gedak. An der Orgel begleitete uns Herr Althammer.

Zuerst trugen wir  die „Weihnachtsglocken“ a capella vor. Es folgten zusammen mit Solist und Orgelbegleitung die „Christrose“, „Panis Angelicus“ und zum Abschluss „Jerusalem“. Dies hat nicht nur unserem Stadtpfarrer Ronny Baier, sondern auch den Gottesdienstbesuchern gefallen, die es mit viel Beifall nach den Dankesworten des Pfarrers bekundeten.

Lieber Herr Gedak und Herr Althammer herzlichen Dank für die Bereitschaft mit uns zusammen zu musizieren. Uns Sänger hat es viel Spaß bereitet. Danke auch an Erich Schmitt und alle teilnehmenden Sängern.

 

 
 
Solist: Thorsten