Archiv: September 2015
 

 

Nachruf

Im Alter von 90Jahren verstarb unser förderndes Ehrenmitglied

Alois Jöst.

Herr Jöst trat 1954 dem Verein bei und konnte im letzten Jahr noch die Ehrung für 60 Jahre Mitgliedschaft mit dem Ehrenteller des Vereins entgegennehmen.
Da er in aller Stille im engsten Familienkreis beigesetzt wurde, unterbrachen wir die letzte Chorprobe für eine Gedenkminute.
Wir werden ihm ein ehrendes Gedenken bewahren.

Der Vorstand

Auf 50 Ehejahre
konnte unser erster Bassist Hansjörg Mittelstädt mit seiner Frau Renate am 18.09.2015 zurückblicken. Unsere beiden Vorstände überbrachten dem Jubelpaar die Glückwünsche des Vereins und bedankten sich gleichzeitig bei dem fleißigen Sänger und „Schaffer“ und seiner Frau, die uns bei vielen Festveranstaltungen mithalf, mit einem Präsent ganz herzlich. Lieber Hansjörg, wir wünschen Dir und deiner „Chefin“ noch viele gesunde und glückliche Jahre mit eurer Familie und natürlich der Lyra. Für die großzügige Spende und die Einladung zum Umtrunk der Sänger nach der Probe bedanken wir uns ganz herzlich.

Trotz Weinlese
hoffen wir am Donnerstag wieder auf volles Haus bei unserer wöchentlichen Probe. Wir üben neue Stücke ein, weshalb jeder pünktlich erscheinen sollte. Also um 18,45 Uhr im Probenraum des Pavillons rechts neben dem VHS-Gebäude. Ein guter Zeitpunkt für Neueinsteiger!

Frauentreff
Der nächste Treff unsere Frauen findet ebenfalls am Donnerstag, den 01.10.15 um 19,00 Uhr in der Gaststätte „Weißes Lamm“ statt.

Der Pressewart
H. Weber

 

 

 

Chorprobe
Wir hoffen, dass die zweite Probe nach den Ferien besser besucht ist, denn es sind doch einige Sänger noch in Urlaub gewesen, die nun gut erholt wieder anwesend sein müssten. Es wird zum Teil neues Liedgut einstudiert, was für Wiedereinsteiger und Neusänger von Vorteil wäre. Also bis zum Donnerstag um 18,45 Uhr im Probenraum des Pavillons der Strahlenberger Schule rechts neben dem VHS Gebäude. Allen kranken Sängern und Mitgliedern wünschen wir baldige Genesung.

Der Pressewart
H. Weber

 

 

 

Abschied
nahmen wir am vergangenen Mittwoch von unserem Ehrenmitglied und langjährigen Sänger Horst Schickentanz. Mit den Liedern „Die Dämmerung fällt“ und „Die Rose“ umrahmten wir die Trauerfeier, bei der Peter Kraft nochmals die langjährigen Verdienste des Verstorbenen für die Lyra würdigte. Ein besonderes Dankeschön an Musikdirektor Ludwig Reinhard, der kurzfristig für unseren erkrankten Vizechorleiter Erich Schmitt die Leitung des Chores übernahm.

Straßenfest 2015
Als richtige Entscheidung entpuppte sich unser Entschluss unsere Straußwirtschaft trotz der Baustelle in der Heidelberger Straße zu öffnen.  So konnten wir viele unserer treuen Stammgäste begrüßen und mit unseren Spezialitäten verwöhnen. Leider sind uns einige dieser Angebote etwas früher als gewohnt ausgegangen. Aber wir hoffen dass wir alle Gäste wieder zufrieden stellen konnten. Herzlichen Dank jedenfalls für ihren Besuch.  Dankeschön auch an alle fleißigen Helfer, die beim Aufbau, bei der Bewirtung und auch beim Abbau mitgewirkt haben. Ohne Sie wäre eine solche Veranstaltung nicht durchzuführen. Ein besonderes Dankeschön an Familie Höfer, die uns wieder ihr Anwesen zur Verfügung gestellt haben.

Ferienzeit zu Ende
Am Donnerstag, den 10.09.2015 findet unsere erste Chorprobe nach den Ferien statt. Wir treffen uns wie gewohnt um 18,45 Uhr in unserem Probenraum im Pavillon der Strahlenberger Schule  rechts neben dem VHS Gebäude. Es währe schön, wenn wir einige Wieder- oder Neueinsteiger begrüßen könnten. Sie sind herzlich willkommen.

Der Pressewart
Herbert Weber

 

 

 

Nachruf
Am 26.08.2015 verstarb unser langjähriger aktiver Sänger

Horst Schicketanz

Er trat 1954 in die Lyra ein und war bis zu seiner Erkrankung aktiver Sänger.
Unser Beileid und Mitgefühl gilt seiner Ehefrau Klärle mit ihrer Familie.
Wir werden Ihn am Mittwoch den 02.09.15 musikalisch zu seiner letzten Ruhestätte begleiten
und ihm ein ehrendes Gedenken bewahren.
Der Vorstand

 

Achtung Sänger
wir treffen uns am Mittwoch um 13,30 Uhr im Hofe der Gaststätte Frank zum Einsingen.

Liebe Schriesheimer,
am Wochenende steigt wieder das Kerwe und Straßenfest. Wie bereits angekündigt ist auch dieses Jahr trotz Baustelle die LYRA wieder mit ihrer „Schlemmerecke“ im Hofe der Bäckerei Höfer dabei. Beachten Sie hierzu die Anzeige in dieser Ausgabe.


Ferientreff
Am Donnerstag, den 03.09.15 findet ab 19,00 Uhr unser einziger Ferientreff 2015 in der Gaststätte FRANK statt. Es sind alle Mitglieder hierzu herzlich eingeladen.
 
Der Pressewart
H. Weber