Archiv: Mai 2016
 


Nach 32 Probejahren

haben unser aktiver Sänger und Notenwart Stefan Held und seine Sabine sich das Jawort gegeben. Da dies nicht nur für uns Sänger sondern auch für ihre Familien und Freundeskreis eine geschickt geheim gehaltene Überraschung war, werden wir die Beiden am Donnerstag während der Chorprobe gesanglich hochleben lassen. Wir wünschen den Beiden für die Zukunft mindestens nochmals so viele gemeinsame Ehejahre wie sie sich bereits kennen.

Bei der schön gestalteten Fronleichnamsfeier

beteiligte sich auch die Lyra mit zwei Liedern. Mit dem Lied „Mit dem Herrn fang alles an“ eröffnete der Chor die Feier. Zum Abschluss hat der Chor in der Taufkapelle Aufstellung genommen und brachte das Lied „Dona Maria“, ein Chorsatz unseres leider viel zu früh verstorbenen Ehrenchorleiters Alfons Burkhard zum Vortrag. Dank an unseren Vizechorleiter Erich Schmitt für das sichere Dirigat und alle Sänger, die sich dieser Sache gestellt haben.

Wichtige Chorprobe
Liebe Sänger, wie ihr alle wisst, haben wir am kommenden Wochenende 04./05. Juni zwei Auftritte. Hierzu wollen wir uns in der Probe nochmals intensiv vorbereiten. Deshalb ist es erforderlich, dass jeder Sänger pünktlich erscheint, denn jetzt dürften alle Urlauber wieder zu Hause sein.

Am kommenden Wochenende
feiert unser Bruderverein Liederkranz sein 175-jähriges Jubiläum. Die Veranstaltungen beginnen am Freitag (3.6.) mit Totenehrung und dem Festbankett um 19,00 Uhr in der Mehrzweckhalle.
Am Samstag beginnt um 17,00 Uhr das Gratulationssingen – musikalische Glückwünsche – befreundeter Chöre. Dazu haben wir uns natürlich angemeldet und werden uns mit drei Liedern beteiligen. Der GV Eintracht aus Birkenau wird uns dabei tatkräftig unterstützen. Da unser gemeinsamer Dirigent erst noch vom Chorwettbewerb in Baiertal anreisen muss, ist der Auftritt als letzter Chor geplant (ca. 21,00 Uhr). Vorher wird das gemeinsame Einsingen erfolgen. Insgesamt sind 17 Chöre angemeldet und es wird empfohlen sich auch deren Darbietungen anzuhören. Plätze werden reserviert sein. Sängerkleidung wie vereinbart (ohne Krawatte).
Zum Abschluss des Jubiläums gibt der Jubelverein am Sonntag um 18,00 Uhr ein Konzert, dessen Besuch empfohlen wird. Die gesamten Aktivitäten des Jubiläums werden in der Probe in einem Flyer ausgehändigt bzw. sind aus der Presse ersichtlich.

Am Sonntag, den 05.06.16

beteiligen wir uns am Volkslieder Wertungssingen zum 110 jährigen Jubiläum des Frohsinns Baiertal. Wir treffen uns hierzu um 10,00 Uhr am Festplatz und werden in Fahrgemeinschaften mit privat PKW,s nach Baiertal fahren. Unser Chor singt als erster in der Klasse 3B. Davor findet noch das Einsingen Vorort statt. Der Auftritt erfolgt in „Sängerkleidung“. Näheres noch in der Chorprobe
Zu beiden Terminen wird vollzähliges Erscheinen erwartet.

75 Jahre

wurde am 26.05.16 unser passives Ehrenmitglied Albert Amler. Unsere Vertreterin der Passiven Christel Augustin und der 2. Vorstand Franz Weber besuchten den Jubilar in Ladenburg um ihm die Glückwünsche des Vereins zu überbringen. Mit einem Präsent bedankten sie sich für die Jahrzehnte lange Treue zum Verein. Für die Spende sagen wir herzlichen Dank und wünschen für die Zukunft Gesundheit und Wohlergehen.

Der Pressewart
Herbert Weber

 

 

Unser nächster Auftritt

ist am Fronleichnamstag ( 26.5. ) . Wir treffen uns in Sängerkleidung um 9.00 Uhr zum Einsingen im oberen Schulhof bzw. im Pavillon. Bitte kommt recht zahlreich, damit wir uns gut vorbereitet beim Gottesdienst präsentieren können.

Am Freitag ( 27.5. )

fahren wir zur gemeinsamen Singstunde zur Eintracht nach Birkenau.
Abfahrt ist um 18.45 Uhr am Festplatz. Wir bilden Fahrgemeinschaften.
Das Sängerheim befindet sich ’’An der Tuchbleiche’’  Auch hier wird um zahlreiches Erscheinen gebeten, da diese Singstunde zur Vorbereitung beim Liederkranzfest notwendig ist.

Die nächsten beiden Singstunden sind die letzten vor unseren Auftritten beim Jubiläum des Liederkranzes und dem Volksliederwertungssingen in Baiertal. Vollzähliges Erscheinen ist daher Pflicht.

Der Pressewart
i.V.  Peter Kraft

 

 

Achtung Sänger!!

Die Chorprobe am Donnerstag, den 12.05.16 findet erstmals im Pfarrsaal des katholischen Pfarrzentrums wie gewohnt um 18,45 Uhr statt. Bitte kommt pünktlich und vollzählig damit wir die Vorbereitungen zu unseren Terminen optimal fortführen können.
Wir wünschen allen Mitgliedern schöne Pfingstfeiertage und allen Kranken baldige Genesung.

Der Pressewart
Herbert Weber