Archiv: Januar 2018
 

 

Danke liebe Sänger
für den guten Probenbesuch am vergangenen Donnerstag. Bis auf vier erkrankte bzw. beruflich verhinderte Sänger waren wir komplett. Es hat nicht nur uns Sängern, sondern auch unserem Chorleiter viel Spaß gemacht. So wollen wir weitermachen und uns im Oktober bei unserem Konzert unseren Gästen bestens vorbereitet präsentieren.

In diesem Sinne sehen wir uns am Donnerstag, den 01.02.18 um 18:45 Uhr im Pfarrsaal des katholischen Pfarrzentrums wieder. Gleichzeitig darf ich darauf hinweisen, dass wir eine Woche später am 08.02.18 nach der regulären Probe wieder unsere „närrische Singstunde“ abhalten werden. Hierzu sind wieder alle Sänger aufgerufen einen Beitrag (Bütten,Lieder,Witze) vorzubereiten.
Für das leibliche Wohl sorgt die Vorstandschaft. Entsprechende Kleidung ist gewünscht.


Der Pressewart
Herbert Weber

 

 

Verabschiedet
haben wir Sänger uns am vergangenen Mittwoch von unserem verstorbenen Ehrenmitglied Herbert Noe
mit den Liedern „Die Rose“ und „Die Dämmerung fällt“.
Peter Kraft hob nochmals die Verdienste des Verstorbenen während seiner langen Mitgliedschaft hervor und gab das Versprechen ihm ein ehrendes Gedenken zu bewahren.
Als äußeres Zeichen der Dankbarkeit legten wir ein Blumengebinde an seiner letzten Ruhestätte nieder.


Am vergangenen Donnerstag
brachten wir unserem ältesten aktiven Sänger Richard Grimmer wie gewünscht sein nachträgliches Geburtstagsständchen dar.
Peter Kraft übergab ein Weinpräsent mit dem Wunsch, dass er uns weiterhin als treuer Sänger zur Seite steht.

Wir hoffen, dass die Sänger, die sich erkrankt gemeldet haben, schnell erholen und bei den kommenden Proben wieder dabei sein können.
Wir haben ja einiges vor zu unserem 95 jährigen Bestehen.


Der Pressewart
Herbert Weber