Archiv: 85. Geburtstag von Werner Held
 

Unser langjähriger „Chef“ – Werner Held
hat seine Lyra zum 85. Geburtstag eingeladen.

Wir ehrten unseren Werner mit seinen Wunschliedern (so: „Veni Jesu“, „die Rose“, um einige zu nennen).
Es war eine Freude mit unseren jungen Sängern so motiviert zu singen.
Werner, seine Gäste waren hellauf begeistert. Danke Werner, für „Obligatorisches“ und den „feuchten Imbiss!“
Danke unserem Vize Erich und unserem Dirigenten Frank.
 

 

Am Samstag, dem 19.Oktober feierte Werner Held im Kreise seiner Familie und Freunde seinen 85.ten Geburtstag (nach). „Seine“  Lyraner, denen er immer noch als Ehrenvorstand verbunden ist, lud er auch ein und bekam natürlich ein angemessenes Ständchen. Nach den beiden Liedern „Glück sei dir beschert“ und „Veni Jesu“, die von unserem stellvertretenen Dirigenten Erich Schmitt geleitet wurden, bedankte sich unser Vorsitzender Peter Kraft mit einem kleinen Präsent für die Einladung und kündigte 2 weitere Lieder an. 

Diese übernahm der inzwischen eingetroffene eigentliche Dirigent Frank Ewald und stimmte zunächst an „Die Rose“ und abschließend „Spielmann spiel auf“. Werner Held bedankte sich für den gelungenen Vortrag und bat dann noch zu Speis und Trank. Wir wurden bestens bewirtet und möchten auch von dieser Stelle nochmals unseren Dank aussprechen.

Lieber Werner, weiterhin Gesundheit, Glück und viel Freude im Kreise deiner Lieben!

Liebe Sänger, denkt dran, am Donnerstag wieder pünktlich (18.30 Uhr) und vollzählig zur Probe.

Peter Günther