Archiv: Herbstball 27.10.2007  
MM-Beicht 29.10.2007
   
   
   
   
   
Vereinsball
Am vergangenen Samstag traf sich die „Lyra-Familie“ zum letzten Ball im Vereinslokal „Schwarzer Adler“, der ja bekanntlich am 15.12.2007 seine Pforten schließt. Traditionell erhielt jede Dame wieder eine Rose und Peter Kraft konnte die zahlreich erschienen Gäste begrüßen unter denen auch Stadträtin Isolde Nelles und Stadtrat Paul Stang weilten. Nachdem man sich mit einem guten Essen bei Wein oder Bier gestärkt, das Stefan Bried mit dezenter Musik untermalt hatte, überraschte uns Hans Waldenmayr mit einer Foto-Show über die Ereignisse des abgelaufenen Sängerjahres. Anschließend konnten unsere Vorstände wieder 24 Sänger für 100 % tigen Singstundenbesuch ehren. Es waren dies:
Hans Krug (1), Hanspeter Schwab (2), Hans Waldenmayr (6), Helmut Kleinert (7), Günter Reinhard, Karl Rufer, Erich Schmitt, Franz Schmitt (8), Karl-Heinz Reinhard (10), Michael Amler, Peter Schlechter. Walter Schwarz (11), Richard Grimmer, Siegfried Keller, Franz Weber(17), Hansjörg Mittelstädt (18), Peter Kraft (20), Bruno Amler (21), Hans Lay (25), Hanspeter Erdmann (26), Gerhard Walther (27), Herbert Weber (28), Werner Held (31), und Georg Döringer (34). Eine Belobigung erhielten Karl-Heinz Menges und Heribert Erdmann, die lediglich eine Singstunde fehlten. Allen Geehrten herzlichen Glückwunsch und ein großes Dankeschön für diese Vorbild-Funktion. Dann war die Tanzfläche freigegeben und dies wurde entgegen der Meldung im MM auch fleißig bis in die späten Stunden genutzt. Lediglich einmal unterbrochen von unserem „Jüngsten“ Helmut Kleinert mit seiner „Urlaubs-Dame“ alias Anita Schmitt, die uns von ihrer letzten Urlaubsreise mit den verschiedensten Auffassungen berichteten. Danke den Beiden für den gelungenen Sketch. Allen Beteiligten, die zum Gelingen dieses rundum harmonischen und fröhlichen Abends beigetragen haben ein herzliches Dankeschön. Dank auch an unsere Gastgeber Ellen und Mathias Grüber mit ihrem Team, die uns wieder vorzüglich bewirtet haben.

Pressewart
Herbert Weber