Archiv: Lyra Sommerfest 2008  
RNZ-Bericht vom 29.07.2008  
   
Heiß begehrt

waren unsere Bratwürste, die saftigen Steaks und die schmackhaften Salate bei unserem traditionellen Grillfest zu Beginn der Sängerferien am vergangenen Samstag. Der Zuspruch war trotz des vorangegangenen Gewitters so gross, dass bereits um 20:00h alle Steaks und Bratwürste sowie die Salatbar ausverkauft war. Unter dem Dirigat unseres Vize-Vize Hansjörg Mittelstädt gaben wir die Lieder „Was wäre das Leben ohne Lied“, „Bierlied“, „das Badnerlied“, „Abendfrieden“, „im Weinparadies“ und „Dunkle Augen, roter Mund“. Letzeres auch ein sangliches Dankeschön an die Familie Hans und Lieselotte Ringelspacher, auf deren Anwesen wir dieses Jahr das erste Mal unser Grillfest feiern durften, denn nach der Schließung des Adler’s musste ja dafür eine neue Bleibe gesucht werden. Ein ganz herzliches Dankeschön nochmals von dieser Stelle aus sowie auch Dankeschön allen Helfern und Salatspendern/-innen inklusive der Koordinatoren. Dank auch an unseren Vize-Vize Hansjörg, der uns wieder einmal souverän durch die Noten führte! Ein harmonischer Abend ging dann gegen 23:00h Uhr zu Ende.

   
unser Chor singt gerade "schwarze Augen roter Mund", bombig dirigiert von Hansjörg Mittelstädt
  Liebe Liesolotte, lieber Hans, herzlichen Dank dass wir auf eurem Bauernhof feiern konnten.