news vom Juni.07:
Gelungener Auftritt
Am Samstag, den 16.06.2007, beteiligten wir uns am Freundschaftssingen bei der Sängereinheit Edingen, zu deren 140 jährigen Vereinsjubiläum. Ausgesucht hatte unser Chorleiter Frank Ewald drei Stücke, die auch bei unserem Open Air – Konzert zur Aufführung kommen werden. Alle drei Liedvorträge sind sehr gut beim Puplikum angekommen, denn neben dem starken Beifall waren auch einige „Bravo“ Rufe zu hören. Ein Dankeschön an alle Sänger für die Teilnahme und den konzentrierten Auftritt!

Blitz, Donner und Hagel
begleiteten uns am vergangenen Samstag bei der Anfahrt zu unseren Sangesfreunden nach Aschbach. Aber die Aschbacher ließen sich dennoch nicht aus der Ruhe bringen und feierten ihr Jubiläumsfest in voller Harmonie mit ihren Gästen. Auch wir Lyraner trugen mit zwei Liedvorträgen beim Freundschaftssingen zur Gestaltung des Abends mit bei. Danke an alle Sänger, dass ihr so lange bis zum Auftritt ausgehalten habt.

 

 

 

Unser Auftritt
beim Freundschaftssingen zum 100 jährigen Jubiläum der Sangesfreunde Konkordia Dielheim am 30.06 war zugleich der Abschluss der diesjährigen Sängerfestsaison.

Seinen 75. Geburtstag

Feierte am 18.06.2007 unser passives Mitglied Georg Hauser. Da er an seinem Geburtstag mit seiner Frau Käthe, die zwei Tage vorher ihren 70. feiern konnte, für ein paar Tage im schönen Schwarzwald verweilte, überbrachte die „Lyra-Delegation“ in der vergangenen Woche die Glückwünsche des Vereins. Gleichzeitig nahm Vorstand Peter Kraft dies zum Anlass für die jahrelange großzügige Unterstützung des Vereins herzlich zu danken. Lieber Schorsch, liebe Käthe wir wünschen Euch für die Zukunft viel Gesundheit und Freude bei der Lyra. Für die großzügige Lied-Spende sei ebenfalls ganz herzlich gedankt.

70 Jahre

wurde am 23.06.2007 unser aktiver 1. Tenor Bruno Amler. Am vergangenen Donnerstag brachten wir unserem Ehrenmitglied sein Ständchen wie gewünscht in der Chorprobe. Lieber Bruno auch dir wünschen wir viel Gesundheit für die Zukunft, damit wir dich noch lange als sehr eifriger Sänger und „Schaffer“ der Lyra erleben können. Für die Einladung zum Umtrunk und die noble Spende sei auch dir herzlich gedankt.
Nachlese: Geburtstagsgeschenk Mathias Grüber
Einlösung unseres Geschenks für das Handballspiel der Rhein-Neckar-Löwen in die SAP-Arena nach Mannheim,
mit Mathias Grüber in der SAP-Arena beim Handballspiel der Rhein-Neckar-Löwen
   
Seinen 75. Geburtstag
Feierte am 18.06.2007 unser passives Mitglied Georg Hauser. Da er an seinem Geburtstag mit seiner Frau Käthe, die zwei Tage vorher ihren 70. feiern konnte, für ein paar Tage im schönen Schwarzwald verweilte, überbrachte die „Lyra-Delegation“ in der vergangenen Woche die Glückwünsche des Vereins. Gleichzeitig nahm Vorstand Peter Kraft dies zum Anlass für die jahrelange großzügige Unterstützung des Vereins herzlich zu danken. Lieber Schorsch, liebe Käthe wir wünschen Euch für die Zukunft viel Gesundheit und Freude bei der Lyra. Für die großzügige Lied-Spende sei ebenfalls ganz herzlich gedankt.

70 Jahre

wurde am 23.06.2007 unser aktiver 1. Tenor Bruno Amler. Am vergangenen Donnerstag brachten wir unserem Ehrenmitglied sein Ständchen wie gewünscht in der Chorprobe. Lieber Bruno auch dir wünschen wir viel Gesundheit für die Zukunft, damit wir dich noch lange als sehr eifriger Sänger und „Schaffer“ der Lyra erleben können. Für die Einladung zum Umtrunk und die noble Spende sei auch dir herzlich gedankt.

Unser Auftritt beim Freundschaftssingen zum 100 jährigen Jubiläum der Sangesfreunde Konkordia Dielheim war zugleich der Abschluss der diesjährigen Sängerfestsaison. Nun können wir uns ganz auf unser Open Air – Konzert konzentrieren. Deshalb an jeden einzelnen Sänger nochmals die Aufforderung bei allen restlichen Proben bis zum Konzert pünktlich zur angesetzten Uhrzeit anwesend zu sein.
Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und so werden die Plakate in den nächsten Tagen zum Aushang kommen. Gleichzeitig werden die Vorverkaufsstellen bei:
Rhein-Neckar-Zeitung in der Bismarckstr. 30,
Bäckerei Höfer in der Heidelberger Str.4 und
Blumen Kimmel In der Schanz 25 eingerichtet werden.