Archiv Januar 2008

Unser Segenswunsch für 2008:

"möge im neuen jahr deine linke hand niemals so leer sein,
dass du den kommenden tag fürchtest,
und deine rechte hand niemals so voll,
dass du freunde nicht willkommen heisst"

   
Allen Lesern und Freunden wünschen wir eine friedvolle Weihnachtszeit
und viel Freude im Neuen Jahr

 

Liebe Neubürger und Chor-Interressierte!
Im Verein lernen Sie am besten die neue Heimat kennen! Nach den Ferien ist immer wieder ein guter Zeitpunkt zum Einsteigen oder „Wieder“-Einsteigen bei uns. Machen Sie mit! Interessierte junge und junggebliebene männliche Freunde der guten Chormusik sind herzlich eingeladen, bei uns vorbeizuschauen. Kommen Sie donnerstags 18:30h zur Lyra in den Kunstpavillion am oberen Schulhof der Strahlenberger Grundschule, bei uns ist immer was los!!!

Herbert Weber und Martin Diehl
(Pressewarte)

Scharfe Bilder und kompakte Berichte
von unserem ereignisreichen Vereinsleben finden Sie stets aktuell gepflegt unter www.lyra-schriesheim.de. Klicken Sie doch einfach mal rein! An dieser Stelle auch ein Dankeschön an Hans Waldenmayr, der die Bearbeitung unserer Homepage gestaltet und koordiniert!

Singstunde

Winterzeit, Erkältungszeit! Wir wünschen allen Sängern an dieser Stelle gute Besserung, die es „erwischt hat“ und hoffen auf ein zahlreiches Wiedersehen am Donnerstag, 24.01.2008, zur regulären Singstunde um 18:30h im Kunstpavillion.

MTB Nr.1/2 2008

Im „Weindorf“

waren wir zunächst musikalisch an unserer letzten Singstunde in 2007. Unter der Leitung unseres Vizedirigenten Erich Schmitt erklangen die Lieder „Wenn die Kirchenglocken läuten“, „Heimat, liebe Heimat“, „Dank am Abend“, „Weindorf“, „Morgen will mein Schatz verreisen“ und „Das Lächeln kommt vom Trinken“. Ein herzliches Dankeschön unserem Erich. Das Auffrischen von Liedern aus unserem umfangreichen Repertoire hat uns wieder einmal sichtlich Spaß gemacht.

Herzlich bedanken

möchten wir uns bei unserem Sangesfreund Robert Blümmel, der uns anlässlich seines runden Geburtstages nach der Singstunde zu einem zünftigen „WWW“ (Weck, Worscht und Woi) eingeladen hatte.

Herzliche Glückwünsche

konnten wir unserem langjährigen Mitglied Hans Becher unlängst anlässlich seines 70. Geburtstages überbringen. Die Vertreterin unserer „Passiven“ Christel Augustin übergab zusammen mit dem 2.Vorsitzenden Franz Weber ein Weinpräsent des MGV Lyra. Wir bedanken uns bei Hans Becher sehr herzlich für die noble Spende und die damit zu Ausdruck gebrachte Wertschätzung gegenüber unserem Verein.

Erste Singstunde

Im neuen Jahr am Donnerstag, 10.01.2008, wie gewohnt um 18:30h im Kunstpavillion.

Neubürger aufgepasst!

Im Verein lernen Sie am besten die neue Heimat kennen! Der Jahresbeginn ist ein guter Zeitpunkt zum Einsteigen oder „Wieder“-Einsteigen bei uns. Machen Sie mit! Interessierte junge und junggebliebene männliche Freunde der guten Chormusik sind herzlich eingeladen, bei uns vorbeizuschauen. Kommen Sie donnerstags 18:30h zur Lyra in den Kunstpavillion am oberen Schulhof der Strahlenberger Grundschule, bei uns ist immer was los!!!

Allen Mitgliedern und Sängern sowie Freunden des MGV Lyra ein gesundes und glückliches 2008 - bleiben Sie uns gewogen.

Martin Diehl, stv. Pressewart