Startseite » Berichte » Konzerte » Aufmerksame Leser

Aufmerksame Leser

haben bemerkt, dass sich bei der Lyra etwas tut. Dank der Großzügigkeit der Familie Georg und Elke Frank können wir ihre ehemalige Gastwirtschaft als unseren zukünftigen Proberaum umfunktionieren. Wir sind schon dabei die Räumlichkeit so herzurichten, damit wir unsere zukünftigen Proben für die nächsten Jahre dort abhalten können. Mit viel Eifer und Freude waren am vergangenen Samstag wieder zahlreiche Helfer dabei die Arbeiten voran zu bringen. Aber es wird noch ein wenig
dauern, bis wir endgültig in die neuen Räumlichkeiten umziehen können. Dann wird es sicherlich eine kleine Einweihungsfeier oder gar ein Tag der offenen Tür geben, bei der wir über das Angebot der Jagdhornbläser nachdenken können. Jedenfalls sind wir über die Entwicklung der letzten Monate sehr glücklich und alle Sänger und Mitglieder danken Familie Frank für ihre Entscheidung ganz herzlich. Hoffen wir, dass Corona uns nicht wieder einen Strich durch unsere Planung macht. Gleichzeitig
sagen wir auch der katholischen Pfarrgemeinde Schriesheim ein herzliches Dankeschön, die uns nach der Kündigung der städtischen Räumlichkeiten im ehemaligen Schulpavillon die Möglichkeit gegeben hat unsere Proben im Pfarrsaal abzuhalten.

Der Pressewart
Herbert Weber

Teilen macht Spaß